Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

15. Dezember 2010, Geschäftsstelle des PV

Workshop Energie und Kommune III

Möglichkeiten der Steuerung auf der Ebene der verbindlichen Bauleitplanung
Workshop_Energie+KommuneIII
Quelle: Rolf van Melis, www.pixelio.de

Mit diesem praxisorientierten Workshop wollte der Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München (PV), den Erfahrungsaustausch über Festsetzungs- und Steuerungsmöglichkeiten einer energieeffizienten Stadtplanung auf Ebene der Bauleitplanung unter den Mitgliedsgemeinden  in Gang zu setzen.

 

 

 

 

 



Programm

14:00 Uhr Begrüßung

Marc Wißmann, PV München, Leiter der Ortsplanung

 

14:15 Uhr Möglichkeiten der Steuerung durch das Bau- und Planungsrecht

Rechtsanwalt Dr. Gerhard Spieß, Rechtsanwälte Roitmeier, Döring & Kollegen

 

14:35 Uhr Entwicklung der EnEV, EEWärmeG 2012 / 2020

Christian Schiebel, Regierung von Oberbayern

 

15:00 Uhr Diskussionsrunde

Beiträge u.a. Wilhelm Wagner, Stadt Erding; Markus Reize, Stadt Fürstenfeldbruck; Ariane Jungwirth, Stadt Dachau; Klaus Zettl, Stadt Garching; Johann Kagerbauer, Gemeinde Eching (FS), Dieter Sinning, LRA Starnberg

 

Moderation: Marc Wißmann

nach oben