Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Orts- und Stadtentwicklung

Ortsentwicklungsplan, Gemeinde Grafrath
Die Gemeinde Grafrath hat sich Ende 2014 dazu entschlossen, künftige Entwicklungsziele gemeinsam mit ihren Bürgern in einem Ortsentwicklungsplan zu erarbeiten. Die bisher gültigen Ziele basieren auf dem rechtswirksamen Flächennutzungsplan aus dem Jahr 1985. Damit sind die Zielaussagen 30 Jahre alt und müssen an aktuelle Anforderungen und geänderte Rahmenbedingungen angepasst werden.  ...mehr
STEP Logo
„STEP Freising 2030“ ist der offizielle Arbeitstitel des Stadtentwicklungskonzepts der Stadt Freising. Freising hat sich im Mai 2012 entschlossen, den Stadtentwicklungsplan fortzuschreiben und mit den Arbeiten an „STEP Freising 2030“ begonnen. Die Politik will nicht nur kurzfristige Entscheidungen treffen, sondern sich auch um mittel- und langfristige Visionen und Projekte bemühen („Agieren statt Reagieren“). Dabei werden alle wichtigen Kernthemen behandelt: Demographie, Wohnen, Stadtstruktur, Stadt- und Landschaftsbild, Bildung/Kultur/Freizeit/Tourismus, Hochschule, Natur und Landschaft, Gewerbe und Dienstleistungen, Verkehr, Lärmschutz sowie Klimaschutz.  ...mehr
OEK_Utting_Titel
Das Uttinger Ortsentwicklungskonzept basiert auf einer verkürzten Analysephase und einer intensiven Mitarbeit des gesamten Gemeinderates. Aufgrund vorangegangener Untersuchungen zur FNP-Neuaufstellung lagen bereits alle Grundlagen für das Ortsentwicklungskonzept vor, die fachlich vom PV ausgewertet und gebündelt wurden. Sie wurden in regelmäßigen Arbeitsrunden mit dem Gemeinderat abgestimmt und schließlich als gemeinsames Ergebnis und Bestandteil des Ortsentwicklungskonzeptes festgelegt. Die insgesamt vier Gemeinderatsworkshops wurden fachlich vom PV betreut und neutral vom PV moderiert.  ...mehr

nach oben