Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Von der Progose zum Schulbau

Grossansicht in neuem Fenster: Grafik_Prognose-Schulbau

 

 


Kreisdaten Beilage Schulen
In der erstmaligen Beilage "Kreisdaten Schulen" zu den "Kreisdaten - Ausführliche Datengrundlagen 2015" setzen wir uns mit dem Thema Schülerentwicklung in der Region München auseinander. Weitere Daten zur Entwicklung in den Landkreisen der Region München sowie zur Landeshauptstadt München find  ...mehr
Ammersee-Gymnasium
Die Gymnasien im Landkreis Landsberg waren seit geraumer Zeit überfüllt und vor allem auf die Stadt Landsberg konzentriert, mit entsprechendem Fahraufwand für die Schüler; die Ammersee-Gemeinden mit knapp einem Viertel der Landkreisbevölkerung mussten ihre Gymnasiasten in das ebenfalls überlastete Weilheimer und die zwei Landsberger Gymnasien schicken.  ...mehr
Schulbedarfsplanung 2020, Landkreis München
Prognose der Schülerzahlen bis 2020 für staatliche weiterführende Schulen im Landkreis München sowie Simulation eines neuen Gymnasialstandortes im nordöstlichen Landkreis.  ...mehr
Prognose Schülerentwicklung weiterführende Schulen, Landkreis Starnberg
Der Landkreis Starnberg hat im Jahr 2011 dem Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München und dem Institut für Sozialplanung, Jugend- und Altenhilfe, Gesundheitsforschung und Statistik – SAGS – die Erarbeitung eines Schulentwicklungsplanes für weiterführende Schulen im Landkreis Starnberg übertragen.  ...mehr
Schülerentwicklung im Mittelschulverband Kaufering-Weil, Landkreis Landsberg am Lech
Der Mittelschulverband Weil hat dem Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München und dem Institut SAGS die Erarbeitung einer Prognose der Schülerzahlen bis 2025 mit besonderer Betrachtung der Bedarfsplanung im Mittelschulverbund mit der Mittelschule Kaufering übertragen.  ...mehr
Schulbedarfsplanung, Landkreis Freising
Prognose der Schülerzahlen bis 2020 für weiterführende Schulen im Landkreis Freising sowie Simulation eines neuen Realschulstandortes auf Basis einer kleinräumigen Einwohner- und Kinderprognose  ...mehr
Einwohner- und Schülerprognose, Landkreis Starnberg
Im Jahr 2004 wurde ein erstes Gutachten zur Entwicklung der Schülerzahlen im gymnasialen Bereich erstellt. Das damalige Gutachten kam zu dem Ergebnis, dass ein Schulneubau langfristig sowohl an einem sog. Standort „Zweckverband Mitte“ als auch in Herrsching langfristig tragfähig sein könnte. Eine Überprüfung nach sechs Jahren zeigte, dass die Schülerprognose von 2004 insgesamt in der obersten Variante am nächsten an der Wirklichkeit liegt. Die bayerische Staatsregierung hat daher im August 2013 dem Antrag des Landkreises Starnberg stattgegeben, in Herrsching ein weiteres Gymnasium zu bauen.  ...mehr
Machbarkeitsstudie Gymnasium, Gemeinde Grünwald
Grünwald verfolgte das Ziel, die Bildungseinrichtungen in der Gemeinde um ein Gymnasium zu ergänzen. Dazu sollte eine Bedarfsanalyse erstellt werden. Im Bearbeitungsumfang waren eine Einwohnerabschätzung, die Prognose der Kinder- bzw. der Schülerzahlen für ein Gymnasium sowie eine Elternbefragung enthalten.  ...mehr

nach oben