Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Pressemitteilungen

Kreisdaten_Datengrundlagen-2015
München (30.05.2017) – Der Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München (PV) hat seine jährlich erscheinenden Kreisdaten veröffentlicht (Stand: 31.12.2015). Die Bevölkerung ist in allen acht Landkreisen der Region München sowie der Stadt München in den vergangenen zehn Jahren gestiegen und wird weiter steigen, ebenso die Zahl der Beschäftigten. Mit einem Plus von 15,1 % seit 2005 fällt der Bevölkerungsanstieg in der Landeshauptstadt München im Vergleich mit dem Umland am höchsten aus. Den höchsten Zuwachs von Arbeitsplätzen in der Region München haben die Landkreise Erding (+53,4) und Dachau (+38,5 %) zu verzeichnen. Die Kennzahlen und Indikatoren der Region München basieren hauptsächlich auf den Daten des Statistischen Landesamtes.  ...mehr
Regionsdaten_Datengrundlage_2015_Coverbild
München (23.02.2017) – 2,85 Mio. Einwohner, 1,33 Mio. Arbeitsplätze, 1,42 Mio. Wohnungen – das sind die wichtigsten Zahlen der Region München 2015. Der Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München (PV) hat heute seine Regionsdaten auf seiner Website (www.pv-muenchen.de) veröffentlicht. Die Zahlen basieren auf den Daten des Bayerischen Landesamts für Statistik. 2005 lebten rund 2,56 Mio. Menschen in der Region München, 2015 sind es schon rund 2,85 Mio. und für 2035 prognostiziert das Bayerische Landesamt für Statistik etwa 3,24 Mio. Die Zahl der Arbeitsplätze stieg in den vergangenen zehn Jahren mit + 23,9 % noch viel schneller an als die der Bevölkerung (+ 11,6 %). Und die Pendlergesamtmobilität hat im gleichen Zeitraum um mehr als 200.000 Pendler zugenommen. Der Wohnungsbau kann nicht Schritt halten.  ...mehr
201701_Titelbild_Handreichung_Sozialgerechte-Bodennutzung
München (06.02.2017) – Zusammen mit dem Bayerischen Gemeindetag und der Kanzlei Döring Spieß Rechtsanwälte veröffentlicht der Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München (PV) eine Handreichung zur „Sozialgerechten Bodennutzung“ in den Kommunen des Wirtschaftsraums München. Mit dem Instrument der „Sozialgerechten Bodennutzung“ können nicht nur größere Städte, sondern auch kleinere Gemeinden bezahlbaren Wohnraum schaffen. Wie genau, erklären die Experten in der Broschüre.  ...mehr
20161124_Pressebild_PV_VV
München (24.11.2016) – Auf der heutigen Verbandsversammlung des Planungsverbands Äußerer Wirtschaftsraum München (PV) in Tutzing haben die Mitglieder den Beitritt der Gemeinde Tutzing (Landkreis Starnberg) und der Marktgemeinde Bruckmühl (Landkreis Rosenheim) beschlossen. In seinem Bericht stellt Geschäftsführer Breu die Themen für den PV 2017 vor: Digitalisierung, Einwohnerentwicklung, Wohnungsbau und Gewerbe.  ...mehr
Regionsdaten_Auf_einen_Blick_1975_2035_EW
Der Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München (PV) hat seine jährlich erscheinenden Regionsdaten veröffentlicht. Die zentralen Aussagen: Die Einwohnerzahl der Region München ist in 2014 um rund 35.000 auf über 2,8 Millionen gestiegen. Die Zahl der Beschäftigten hat um fast 40.000 zugenommen; Wohnungen wurden noch weniger gebaut (11.990) als 2013 (12.383). Die Kennzahlen und Indikatoren der Region München basieren hauptsächlich auf den Daten des Statistischen Landesamtes.  ...mehr
Veranstaltung_RSV_Es_geht_weiter_24_07_2015_Artikelfoto
Rund 100 kommunale Vertreter der Region informierten sich auf einer Veranstaltung des Planungsverbands Äußerer Wirtschaftsraum München (PV) am Freitag im Landratsamt München über Radschnellwege, deren Zweck und wo sie in München und Umland Sinn machen. Der PV möchte die Radschnellwege weiter vorantreiben. Mit der Landeshauptstadt und den angrenzenden Landkreisen soll eine Pilotstrecke zwischen dem Münchner Stadtzentrum und dem Hochschulcampus in Garching bei München auf die Machbarkeit überprüft werden. 13 weitere Korridore werden umfassend untersucht. Landrat Christoph Göbel, Landkreis München, forderte den Ausbau der Infrastruktur für das Vorwärtskommen der Region. Der Vertreter der Landeshauptstadt München, Horst Mentz, Leiter der Verkehrsplanungsabteilung im Planungsreferat, sicherte planerische und finanzielle Unterstützung zu.  ...mehr
Veranstaltung_Beisp_Engagement_08_07_2015_Artikelfoto
Der dritte Teil der Veranstaltungsreihe „Bezahlbaren Wohnraum schaffen!“ des Planungsverbands Äußerer Wirtschaftsraum München (PV) am 08. Juli in Unterhaching thematisierte die Zusammenarbeit von Kommunen und Wohnungswirtschaft. Vertreter privater Wohnungsbaugenossenschaften und -unternehmen stellten den Bürgermeistern, Gemeinderäten und Bauamtsleitern der Region München beispielhafte Projekte aus der Praxis vor. Gemeinsamer Tenor: Um den dringend benötigten, bezahlbaren Wohnraum zu realisieren, müssen Kommunen, Politik und Wohnungswirtschaft Hand in Hand arbeiten.  ...mehr
Veranstaltung_Komm_Wohnungsbauaktiväten_25_02_2015_Artikelfoto
Der Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München (PV) veranstaltete am 25. Februar für seine Mitglieder eine Konferenz zum Thema „Kommunale Wohnungsbauaktivitäten“. Mehr als hundert Bürgermeister, Gemeinderäte und Bauamtsleiter diskutierten in Haar über die Herausforderungen, wie sie preisgünstigen Wohnraum in München und Umland schaffen können. Vertreter kommunaler Wohnungsunternehmen berichteten aus der Praxis. Als größtes Hemmnis kristallisierten sich die hohen Baukosten und Baustandards heraus. Ein positives Beispiel für die kommunale Zusammenarbeit im Wohnungsbau liefert die Baugesellschaft München-Land GmbH (BML).  ...mehr
Regionsdaten_Datengrundlage_2015_SuV_EW_SVB_2004_2015
Der Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München (PV) hat seine jährlich erscheinenden Regionsdaten veröffentlicht. Neu ist in diesem Jahr ein Einleger, der wesentliche Entwicklungen auf einen Blick zusammenfasst und grafisch abbildet. Die Zusammenstellung und Aufbereitung wichtiger Kennzahlen und Indikatoren der Region München basieren auf den Daten des Statistischen Landesamtes und der Arbeitsagentur Nürnberg. Die zentrale Aussage: Bevölkerung, Wirtschaft und Arbeitsmarkt in der Landeshauptstadt und im Umland wachsen stetig – beim Wohnungsbau besteht nach wie vor Nachholbedarf.  ...mehr
PV_VV_2014-11_Bild1
Fast einstimmig hat die 76. Verbandsversammlung des Planungsverbands Äußerer Wirtschaftsraum München (PV) Gabriele Müller, Bürgermeisterin der Gemeinde Haar, in den Verbandsausschuss gewählt. Nach dem Tod von Bürgermeisterin Annemarie Detsch (Gemeinde Planegg) musste ein neues Ausschussmitglied gewählt werden. Der Verband tagte am Dienstag in Landsberg am Lech. Die Verbandsmitglieder diskutierten außerdem zum Thema „Bürgerbeteiligung – Fluch oder Segen?“.  ...mehr
SoBoN_Veranstaltung_24_10_2014
Dass erschwingliche Wohnungen nicht nur in München knapp sind, sondern auch in den Umlandgemeinden, ist nichts Neues. Erst Ende September gab der Immobilienverband IVD Süd in seinem Marktbericht für das Münchner Umland bekannt, dass Mieten und Kaufpreise in den Kreisstädten Dachau, Ebersberg, Erding, Freising, Fürstenfeldbruck und Starnberg in den vergangenen zehn Jahren um durchschnittlich rund 23 Prozent gestiegen sind. In der gesamten Region wird deshalb nach neuen Ideen und Konzepten gesucht, wie bezahlbarer Wohnraum geschaffen werden kann. Auf der gestrigen Veranstaltung des Planungsverbands Äußerer Wirtschaftsraum München (PV) in Puchheim wurden einige Ansätze präsentiert.  ...mehr
PV_VV_2014-2
Einstimmig hat die 75. Verbandsversammlung des Planungsverbands Äußerer Wirtschaftsraum München (PV) den Landrat des Landkreises München, Christoph Göbel, zum neuen Verbandsvorsitzenden gewählt. Göbel war in den vergangenen zwölf Jahren 1. Bürgermeister der Gemeinde Gräfelfing und Mitglied des PV Verbandsausschusses. Der Verband tagte am Dienstag in Taufkirchen. Er beschloss zudem den Beitritt der Marktgemeinde Bad Endorf (Landkreis Rosenheim) als neues PV- Mitglied.  ...mehr

nach oben