Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Bearbeitungszeitraum: 2009

Ortsmitte, Gemeinde Kirchheim bei München

Kirchheim

Die Gemeinde Kirchheim bei München diskutiert seit vielen Jahren die Planung einer neuen Ortsmitte. Nachdem die ursprüngliche Planung nicht umgesetzt werden konnte, hat sich die Gemeinde für eine Zäsur entschieden und setzte auf einen Neubeginn auf Basis einer breiten Bürgerbeteiligung. Bei der geplanten Ortsmitte und der Aufwertung bestehender Gewerbegebiete, ebenso wie bei neu zu planenden Wohn- und Gewerbegebieten sollten insbesondere Energieeffizienz, Klimaschutz und demographische Entwicklung berücksichtigt werden.


Um eine, auf gemeindlichem und bürgerschaftlichem Konsens beruhende Ortsentwicklung zu betreiben, wurde nach vorbereitenden Workshops des Gemeinderats ein Bürgerbeirat gegründet, der in einem vom Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München (PV) moderierten Verfahren Empfehlungen für den Gemeinderat erarbeitete. Für die Neubeplanung der Ortsmitte unter Berücksichtigung des demographischen Wandels hat die Gemeinde Kirchheim kürzlich eine Anerkennung im Wettbewerb der Obersten Baubehörde "Initiative Zukunft planen - Zukunft gestalten" erhalten. Dabei würdigte das Preisgericht besonders das geplante Vorgehen, einen neuen planerischen Ansatz gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern zu finden.

nach oben