Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Freitag, 24. Juli 2015, 9:00 bis 12:00 Uhr Festsaal, Landratsamt München (Mariahilfplatz 17, 81541 München)

Radschnellverbindungen in München und Umland - Es geht weiter, Juli 2015

Radschnellverbindungen II
Quelle: Regionalverband Ruhr, Machbarkeitsstudie Radschnellweg Ruhr

uch in der Region München sollen Radschnellverbindungen gebaut werden. Der Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München (PV) hat für die Landeshauptstadt München und das Umland eine Potenzialanalyse für solche Radschnellverbindungen erarbeitet. Damit ist ein erster Schritt in Richtung Umsetzung erfolgt. Weitere müssen nun folgen – unter Beteiligung der Kommunen, Landkreise, Straßenbaubehörden, Bürger etc.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Programm

9:00–10:15 Uhr

Grußwort und Einführung Landrat Christoph Göbel, Landkreis München

Verbandsvorsitzender Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München (PV)

 

 

Vorträge und jeweils anschließende Diskussion

 

 

  • Rechtliche Rahmenbedingungen zur Finanzierung
    Stephan Blauth, Leiter Sachgebiet „Radverkehr, Nahmobilität“, Oberste Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

 


10:15–11:00 Uhr

Kaffeepause

 

11:00–12:00 Uhr

 

Vorträge und jeweils anschließende Diskussion


 

 

 

 

Diskussion

Moderation: Marc Wißmann, PV

 

 

 

Zum Download:

 

>> Pressemitteilung

 

>>  Programm

 

>>  Potenzialanalyse Radschnellverbindungen in München und Umland

 

 

>> Vortrag Birgit Kastrup


>> Vortrag Frank Jülich

 

>> Vortrag Martin Tönnes

 

>> Vortrag Horst Mentz

 


Ansprechpartner
Birgit Kastrup
Stadtplanerin und Ansprechpartnerin für Verkehrsfragen

Telefon +49 (0)89 53 98 02-76
E-Mail b.kastrup@pv-muenchen.de

Katrin Möhlmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon +49 (0)89 53 98 02-27
E-Mail k.moehlmann@pv-muenchen.de

 

 


 

Radschnellverbindungen im Münchener Umland - Teil I

14. Juni 2013, Landratsamt München

 

Vorträge der Veranstaltung zum Download

 

Impulsreferat: Anforderungen an Radschnellverbindungen

Birgit Kastrup, PV

 

Referat: Radschnellwege – Vorfahrt für den Radverkehr. Machbarkeitsstudie der Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg

Dr. Solveigh Janssen, Region Hannover

 

Referat: Erweiterung der elektronischen Fahrplanauskunft um radverkehrsbezogene Informationen (EU-Projekt PUMAS)

Alfred Ismair, MVV

 

Referat: Aktuelle Aktivitäten und Planungen zur Radverkehrsförderung in der Stadt Garching
Rudolf Naisar, Stadt Garching b. München

 

nach oben